Die Schule ist ausgestattet mit 10 Klassenräumen, Fachräumen für Biologie, Chemie, Physik, Musik, Kunst, Hauswirtschaft, Textiles Gestalten, Gestaltendes Werken sowie einer Schülerbücherei. Das Nachbargebäude des ehemaligen Orientierungszentrums wird genutzt (2 Klassenräume, beide mit ActiveBoard, 1 Werkraum, 1 Kleingruppenraum, der Geschützte Raum mit Küche), gemeinsam mit dem Gymnasium.

Es sind 3 Kleingruppenräume vorhanden sowie 2 Büros für Sozialpädagogen.

Es gibt einen Computerraum mit 16 Arbeitsplätzen, in 5 Klassenräumen und 3 Fachräumen können interaktive Smartboards genutzt werden und alle Klassenräume besitzen einen Internetzugang.

Der Sportunterricht findet in einer großen Sporthalle statt.

Auf den Außenanlagen befinden sich diverse Spielmöglichkeiten (Klettergerüst, Fußballfläche Tischtennisplatten, Basketballkörbe, Fußballtore, Sitzbänke, etc.)

Eine Aula („Forum“) bietet Raum für größere Veranstaltungen und Feste, wird von den Schülerinnen und Schüler aber auch als Arbeitsraum in Freiarbeitsphasen genutzt sowie in den Pausen.

In der Mensa wird ein gesundes Mittagessen angeboten.

Es gibt zwei Infobildschirme (Vertretungsplan und Termine).