Krankheitssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend in der Schule, um Ihr Kind
krank zu melden und das weitere gemeinsame Vorgehen abzustimmen.

Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und das Personal sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Übersicht zum Download: Herunterladen

 

30 freiwillige Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen vor den Sommerferien an einem DLRG-Kurs teil: siehe Wochenblattartikel vom 10.08.2019, Seite 8.

Angehende Lehrkräfte für Hauswirtschaft in unserer Schulküche: siehe Wochenblattartikel vom 08.06.2019

Der WPK Kunst Kl. 10 erstellte einen Kurzfilm für "ganz schön anders – ganz schön aufregend“ für Inklusion, gegen Ausgrenzung, 03.04.2019: Kurzfilm "Keon"

Der Geschützte Raum wird im Wochenblatt vom 23.03.2019 vorgestellt.

Der Erlös unseres Weihnachtsbasars wurde kürzlich an die Kinderkrebsinitiative (KKI) übergeben. Siehe Wochenblattartikel vom 16.03.2019, Seite 10.

Der M-E-Info-Truck zu Gast: siehe Wochenblattartikel vom 23.02.2019

Theater an der List mit dem Stück „Zukunft oder: Ich habe noch nicht so viel Angst“." zu Gast: siehe Wochenblattartikel vom 26.09.2018

Unsere Schule mit dabei beim "Day of Tolerance": siehe Wochenblattartikel vom 15.08.2018

Deutsches Sprach-Diplom an unserer Schule: siehe Wochenblattartikel vom 30.06.2018

Endlich sanierte Fachräume für unsere Schule: siehe Wochenblattartikel vom 28.12.2017

Herzlich Willkommen

auf der Internetseite der Schule am Düvelshöpen.
Wir sind die erste Ganztagsschule in Tostedt!


juuuport flashmob banner 1

“Juuuport” ist ein Peer-to-Peer-Projekt für Jugendliche im Internet. Jugendliche helfen sich gegenseitig, wenn sie Probleme mit dem Internet wie Abzocke, Cybermobbing oder der Technik haben. Zu diesen und auch anderen Themen können auf “juuuport” Fragen gestellt werden: entweder öffentlich im “fooorum” oder persönlich in der Beratung per eMail-Formular.

Hilfe und Rat erteilen die “juuuport”-Scouts. Sie sind 16 bis 21 Jahre alt, arbeiten auf “juuuport” ehrenamtlich und wurden von Experten aus den Bereichen Recht, Internet und Psychologie ausgebildet. Sowohl als Moderatoren als auch als Berater arbeiten sie auf “juuuport” selbstständig. Ihre Beratung ist kostenlos.

Inhalte folgen in Kürze.

Inhalte folgen in Kürze.

Inhalte folgen in Kürze.

Aufgrund unserer neuen Stundentafel mit dem Schulbeginn um 8.30 Uhr gibt es folgende neue Regeln, ergänzend zu den bekannten Regeln (siehe Schulplaner):

Die Schülerinnen und Schüler werden kurz vor Beginn des Unterrichts von den Lehrkräften am zugeordneten Eingang abgeholt. Daher sollen die Schülerinnen und Schüler erst gegen 8.15 Uhr auf dem Schulgelände erscheinen und nicht allein die Schule betreten.

Unterstellmöglichkeiten sind bei schlechtem Wetter vorhanden und sind den Schülerinnen und Schülern bekannt. Ein geordnetes Betreten und Verlassen des Schulgebäudes ist notwendig.

 

  1. Haltet dort, wo es möglich ist, einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Menschen. Dies gilt für euren Schulweg, bei der Busfahrt, für den Aufenthalt im Schulgebäude und auf  dem Pausengelände.
  2. Ihr müsst überall im Schulgebäude (außerhalb des Klassenraumes) und an der Bushaltestelle einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wenn ihr einen Schutz vergesst, dürft ihr das Gebäude nicht betreten und müsst euch von zu Hause einen Schutz holen - Erst dann dürft ihr am Unterricht teilnehmen.
  3. Wenn ihr euren Mund-Nasen-Schutz nicht tragt, müssen und werden Konsequenzen (bis hin zur Klassenkonferenz) folgen.

  4. Verzichtet auf Berührungen, Umarmungen, Begrüßungsküsse, Ghetto-Faust und Händeschütteln.

  5. Auf den Fluren und Gängen muss den Pfeilen gefolgt werden. Ein Durcheinandergehen ist nicht zulässig. (Rechtsgeh-Gebot)

  6. Jeder Lerngruppe sind festgelegte Ein- und Ausgänge und ein fester Aufenthaltsbereich für die Pause zugeordnet. Diese Bereiche sind einzuhalten.

  7. Desinfiziert oder wascht eure Hände vor dem erstmaligen Betreten des Unterrichtsraumes und auch nach den Pausen.

  8. Pausen und Regenpausen finden in festgelegten Bereichen statt, die der jeweiligen Schülergruppe bekannt sind.

  9. Die Toilettenräume dürfen nur von maximal einem Schüler / einer Schülerin betreten werden. Auf dem Weg zur und von derToilette tragt ihr selbstverständlich einen Mund-Nasen-Schutz.Beachtet die Hygieneregeln beim Niesen und Husten.  

  10. Gegenstände (Trinkbecher, persönliche Arbeitsmaterialien, Stifte) dürfen nicht mit Mitschülern geteilt werden.

  11. Ein zusätzlicher wichtiqer Hinweis für die Erziehunqsberechtigten: Die Schülerinnen und Schüler kommen nicht zur Schule, wenn sie sich krank fühlen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen). Kontaktieren sie bei Unsicherheit immer einen Arzt (siehe Schaubild des Niedersächsischen Schulministeriums). Wir dürfen und können keine medizinischen Auskünfte und Ratschläge geben. Eine telefonische Krankmeldung muss wie gewohnt über das Sekretariat erfolgen: (04182-806750). Eine schriftliche Entschuldigung erhält wie gewohnt die Klassenlehrkraft.

 

Inhalte folgen in Kürze.

I. Verantwortlich:

Schule am Düvelshöpen
Schützenstraße 53
21255 Tostedt

Vertretungsberechtigt: Rektorin

 Anja Scheele

Tel: 04182-80675-0
Fax: 04182-80675-18
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign & Programmierung:

straightup webstudio | Joomla Agentur Hamburg
https://www.straightup-webstudio.de

II. Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten:

Tel.: 04182-80675-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  1. Datum und Uhrzeit des Zugriffes
  2. Die IP-Adresse des Nutzers
  3. Die Betriebssystemversion des Nutzers
  4. Der Browsertyp des Nutzers
  5. Die vom Nutzer aufgerufene Seite

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Die Daten (Access-Logs) werden für 60 Tage gespeichert, sie werden lediglich statistisch ausgewertet.

IV. Verwendung von Cookies

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt (für das Joomla-System), das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Die Verwendung des Session-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Diese Information steht in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung. Des Weiteren wird ein Cookie für JavaScript geladen.

Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite.

Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.

V.
Speicherung personenbezogener Daten

Da wir kein Kontaktformular anbieten, entfällt dieser Punkt.

VI. Betroffenenrechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung

Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung

Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung

Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

Widerspruch

Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit

Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit  Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde

Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Internetseite werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und implementiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch möglich und auch nicht auszuschließen. Hinweise und Korrekturen senden sie bitte an die Adresse der Hauptschule Tostedt. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Internetseite kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Schule am Düvelshöpen übernimmt insbesondere keine Haftung für eventuelle Schäden oder Folgen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen. Die Schule am Düvelshöpen ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen Inhalten sind “Links” (Querverweise) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von der Schule am Düvelshöpen, noch hat sie die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die Schule am Düvelshöpen mit “Links” hinweist, geben nicht die Meinung der Schule am Düvelshöpen wieder, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Die Schule am Düvelshöpen haftet nicht für fremde Inhalte, auf die sie lediglich im oben beschriebenen Sinne hinweist. Die Verantwortung liegt allein bei dem Anbieter der Inhalte.

Urheberrecht

Alle auf dieser Internetseite veröffentlichten Grafiken, Bilder, Tondokumente, Videosequenzen, Scripte und Texte unterliegen dem Urheberrecht. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der jeweiligen Berechtigten (Urheber). Dies gilt insbesondere für Verarbeitung, Bearbeitung, Vervielfältigung, Übersetzung, Speicherung bzw. Weitergabe von Inhalten in Datenbanken oder andere Medien und Systeme. Downloads und Kopien von der Internetseite dürfen grundsätzlich hergestellt werden, wenn sie ausschließlich dem persönlichen, privaten und nicht dem kommerziellen Gebrauch dienen. Die nicht kommerzielle Nutzung von Inhalten der Internetseite der Hauptschule Tostedt kann erlaubt werden. Voraussetzung dafür ist die vorherige schriftliche Anfrage mit der Unterschrift eines Berechtigten. Die unerlaubte Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder ganzer Seiten kann straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.