ProB3
IServ_Edited
P5082225_Edited spfrschule_Edited
SchuleOhneRassismus

Schule am Düvelshöpen, Schützenstr. 53, 21255 Tostedt  Tel. 04182-292344 Fax 04182-292345 E-Mail hauptschule-tostedt@ewetel.net

Schulsozialarbeit

Was ist das eigentlich?

Schulsozialarbeit ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche im Umfeld Schule. Sie ist daher für die Schüler präsent und erreichbar. Zu den Angeboten in der Hauptschule Tostedt gehören unter anderem die Beratung in unterschiedlichen Krisensituationen und die nachmittägliche Betreuung des Freizeitbereiches.

Außerdem hat die Schulsozialarbeit eine Brückenfunktion zwischen Schule und anderen sozialen Institutionen (z. B. Wohngruppen, Heimen, Behörden, Beratungsstellen). Sowohl die Schüler als auch die Eltern und Lehrkräfte können die Angebote in Anspruch nehmen. Die sozialpädagogischen Angebote sollen andere Handlungs- und Sichtweisen in die Schule einbringen.

Im Vordergrund steht die Bewältigung von alltäglichen Lebensproblemen und Risiken sowie die Weitervermittlung an spezielle Hilfen, um das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu schützen.

Schulsozialarbeit unterstützt die Schule, die Benachteiligung von Schülern zu vermeiden und abzubauen, indem sie ihnen hilft, ihre Stärken zu entfalten, Ressourcen zu erschließen und gemeinsam Lebensperspektiven zu entwickeln.

Die sozialpädagogische Betreuung im Freizeitraum ist an der Hauptschule jeden Nachmittag gesichert. Sie beinhaltet Angebote, wie Billard spielen, Kickern, Gesellschaftsspiele und Tischtennis. Zudem können die Schüler den Raum mitgestalten. Der Freizeitbereich bietet den Schülern einen Raum für das Erlernen von Eigenverantwortung und Selbstständigkeit. Zudem wird die Selbstgestaltung der Freizeit gefördert.

Die sozialpädagogische Unterstützung gibt Denkanstöße und vermittelt soziale Kompetenzen im Umgang mit den Mitschülerinnen und Mitschülern.