ProB3
IServ_Edited
P5082225_Edited spfrschule_Edited
SchuleOhneRassismus

Schule am Düvelshöpen, Schützenstr. 53, 21255 Tostedt  Tel. 04182-292344 Fax 04182-292345 E-Mail hauptschule-tostedt@ewetel.net

Übersicht

 

Es ist so weit! Unsere Hauptschule hat ihren Namen!

Während des alljährlichen Weihnachtsbasars am 1. Dezember 2011 enthüllten die Schulleiterin, Frau Voigt und der Samtgemeindebürgermeister, Herr Bosselmann das neue Schullogo an der Gebäudefassade über dem Haupteingang.

PC012056         PC012060

 

Unsere Schule heißt jetzt “Schule am Düvelshöpen” Hauptschule Tostedt - Ganztagsschule

 

19.12.2011 - Entscheidung im Lesewettbewerb

Nachdem bereits in den Wochen zuvor die besten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 im (Vor-)lesen und danach die Sieger in den vier Klassenstufen ermittelt worden waren, musste am Montag, 19.12.2011 eine Jury entscheiden, wer denn nun die beste Vorleserin oder der beste Vorleser an unserer Schule ist.

Die vier Bewerberinnen und Bewerber erfuhren erst kurz vor der Entscheidung, welche Texte sie vorlesen sollten, hatten also nur wenig Zeit zur Vorbereitung. Umso mehr ist hervorzuheben, mit welcher Ruhe und Sicherheit sowie klarer und deutlicher Stimme alle “Vier” ihre Buchtexte vortrugen.

Das Ergebnis der Jury, der drei Mütter und zwei Lehrerinnen angehörten, stand nach kurzer Beratung fest, und unsere Schulleiterin, Frau Voigt konnte Johanna Kaestner, Klasse 6a mit einer Urkunde zu ihrem Sieg beglückwünschen. Den zweiten Platz errang Justin Materne, Klasse 5b, gefolgt von Marcel Dehn, Klasse 7a und Elaisa Borutta, Klasse 8a.

Abschließend dankte Frau Voigt den drei Müttern für ihre Mitwirkung in der Jury und ihre ehrenamtliche Arbeit in unserer Schulbücherei und Frau Buhmann-Maaß für die alljährliche Vorbereitung und reibungslose Durchführung des Lesewettbewerbs.

Frau Voigt

Frau Voigt

Zuhörer

Zuhörer

Zuhörer

Zuhörer

Die Jury

Die Jury

Die Organisatorin

Die Organisatorin

Justin

Justin

Elaisa

Elaisa

Marcel

Marcel

Johanna

Johanna

Die "Vier"

Die "Vier"

Mütter und die "Vier"

Mütter und die "Vier"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportabzeichen 2011

Die Anforderungen für das Sportabzeichen 2011 haben folgende Schülerinnen und Schüler erfüllt:

Schülerinnen

Schüler

Borsut, Sandra

Kicinski, Tim

Gerlach, Raphaela

Lewitzki, Jan

Holsten, Eileen

Mundhenk, Niklas

Hoyer, Jolina

Naujokat, Lasse

Jandke, Annalena

Peters, Adrian

Marquardt, Shirley

Peters, Mickey

Mertens, Marina

Reichert, Alexander

Mikolon, Katlin

Röschard, Christian

Neumann, Jessica

Ronge, Patrick

Bingöl, Omer

Robow, Keanu

Buchhorn, Yannik

Siewert, Linus

Busch, Tom

Spielvogel, Justin

Erxleben, Nico

Spitzer, Markus

Göbel, Matthis

Weller, Christopher

Herrmann, Ben

Wellnitz, Florian

Iwola, Markus

von Husen, Joshua

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DSCI0114 DSCI0117

Die Urkunden und Abzeichen für das Sportabzeichen 2011 erhielten sie dafür am Donnerstag, 26. Januar 2012 während der Großen Pause

Zum Schuljahr 2011/2012 hat die Schulgemeinschaft beschlossen, die Tagesstruktur etwas zu verändern, da es für unsere Schülerinnen und Schüler nach Unterrichtsschluss immer Probleme mit dem Erreichen der Busse gab.

Schweren Herzens verzichten wir auf eine versetzte Mittagspause, können aber den Unterricht etwas früher beenden und beheben so das Problem mit dem Erreichen der Busse.

Der Unterricht beginnt wie bisher um 07.45 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler können jedoch bereits ab 07.30 Uhr das Angebot der OAse im Klassenraum nutzen.

Der Unterricht findet überwiegend in 90-min Blöcken statt und wird von zwei “großen Pausen” sowie einer ausreichend langen Mittagspause unterbrochen.

Das Mittagessen sollte unbedingt von Schülerinnen und Schülern wahrgenommen werden, die am Nachmittag Unterricht haben, um genügend Energie für die Anstrengungen am Nachmittag aufbringen zu können.

In der Mittagspause können außerdem angeleitete Freizeitangebote wahrgenommen werden.

Von montags bis donnerstags ist der Freizeitraum am Nachmittag bis 15.30 Uhr geöffnet.

Der aktuelle Unterrichtsplan ist hier zu finden.

Schule am Düvelshöpen erneut zertifiziert!

Im Rahmen einer Feierstunde am 10. Mai 2012 in den Gebäuden der Handwerkskammer Lüneburg wurde die Hauptschule Tostedt zum dritten Mal in Folge für gute Berufsorientierung zertifiziert.

Die Schulleiterin, Frau Gudrun Voigt und der stellvertretende Schulleiter, Herr Jürgen Brunckhorst nahmen die Zertifizierungsurkunde aus den Händen der Jury entgegen.

An der Erstellung des neuen Kursbuches “ProBerufsorientierung” haben Frau Alexa Müller und Frau Sina Brandt maßgeblich mitgewirkt.

proBeruf02